Ausbildungszentrum
 
WILDE ROSE


Permakultur – Nutztierhaltung 
Seminartyp: GTS, 2 Termine
Leitung: Roswitha Diaz Winter


Motto: Es gibt kaum eine größere Verschwendung als etwas nicht zu nutzen.

Ziel: Haus- und Nutztiere sind in der Permakultur vielfältig im Einsatz. Sie sind Teil des Systems und erfüllen auf unterschiedlichste Weise verschiedenste Rollen. Davon ist die moderne Nutztierhaltung weit entfernt und daher in Ihrem Output so wenig effizient, meist auch für die Tiere selbst äußerst problematisch. In der Permakultur wird das Tier als Wesen und Partner anerkannt, das Bedürfnisse hat, aber auch besondere Fähigkeiten einbringt, die einmal erkannt, gezielt genutzt werden können.

Viele Menschen möchten im kleinen Rahmen Tiere halten, welche Rassen eignen sich, was gibt es dabei zu bedenken, bei Stallbau, Umzäunung, Unterbringung, Fütterung und Pflege. Wie kann aber auch das Tier in seiner Eigenart unser Leben erleichtern und welchen Nutzen können wir daraus ziehen.

Von 10.00 – 18.00 Uhr, Mittag von 13.00 – 14.00Uhr, 2 Termine

14 Einheiten

Gebühr: 245,00€ (Fixanmeldung bei Bezahlung der Seminargebühr