Ausbildungszentrum
 
WILDE ROSE

Herzlich Willkommen am Blog der WILDEN ROSE


Ich nehme Sie mit auf eine Reise durch mein Gartenjahr.

In meinem Blog teile ich meine Erfahrungen in der Permakultur und der zeitgemäßen Selbstversorgung mit Ihnen. Auch von den vielen Veranstaltungen und Qualitätsseminaren der WILDEN ROSE erzähle ich Ihnen.
Seit 30 Jahren erprobe und lebe ich einen möglichst hohen Anteil an Selbstversorgung. Was Sie in meinem Blog erfahren, ist getestet und bewährt.

Teilen wir gemeinsam unsere Erfahrungen! Schreiben Sie mir, ich freue mich.

Roswitha Diaz Winter 
Organisation und Leitung WILDE ROSE


2020-12-13

Stille Zeit, Chance und Gelegenheit….Beste Zeit für Gutscheine…

Liebe Leute!

Still ist es gerade in der WILDEN ROSE, zwar ungewollt still, doch dennoch sehr wohltuend.
Corona hat uns alle schon verändert, viele wissen es nur noch nicht. Es ist klüger sich auf Neues vorzubereiten, als dem Gewesenen nachzutrauern.
Vieles erlebt eine neue Bewertung, Gesundheit, hochwertige Lebensmittel, Zeit um auszuruhen und sich zu fokussieren, echte Freundschaften, das Gemeinsame in den Familien und nicht zuletzt das Großartige der Natur direkt vor unseren Haustüren.

Ich bin sehr dankbar für die Vielfalt in meiner Welt, das ist weiß Gott nicht selbstverständlich! Diese vielen verschiedenen Lebensmittel, die uns alle wirklich das Leben bereichern, sie lagern in meinen Vorratskammern und machen jeden einzelnen Tag zum Fest.
Aber auch diese einfache Form der Lebensführung, wie sie die Permakultur vermittelt, bewährt sich jetzt.
Sehr froh bin ich über die Tatsache, dass ich in einem sozialen und friedlichen Land leben darf, das sich um das Wohlergehen der Menschen sorgt. 
Gerade in Zeiten der Krise ist das kostbar.

Es ist herausfordernd an alle anderen zu denken und mit dem eigenen Handeln den Schutz des anderen mitzudenken, doch gleichzeitig ist das auch die wichtigste Schulung für unsere Krisenfestigkeit, die wir in der Zukunft brauchen werden.
Daher kann ich all jene sogenannten Freiheitsverliebten nicht verstehen, die mit ihrer Haltung alle Maßnahmen, die sie ein wenig einschränken, kritisieren, umgehen oder gleich von vornherein ablehnen und damit den Nächsten gefährden. Hier wird individuelle Freiheit mit Egoismus verwechselt.
Für mich endet meine persönliche Freiheit immer noch dort, wo die Freiheit des Nächsten beginnt. Wir alle wissen, wie wir den anderen schützen können…und es sind schon viel zu viele an Corona gestorben oder wurden nachhaltig gesundheitlich geschädigt. Diese Menschen haben leider derzeit keine Stimme.

Daher habe ich meine Angebote an die gegenwärtige Lage angepasst. 
Unsere Schutzmaßnahmen sind bekannt, aber hier noch einmal in Kürze:

Seminare nur noch für 4 Personen, Termin frei wählbar.
Indoor Maskenpflicht, sowie weitere Schutzmaßnahmen.
In den Zeiten hoher Infektionslage vor Ort finden keinen Seminare statt. (Vorreservierungen sind aber jederzeit möglich)
Allerdings gibt es die Möglichkeit zu persönlichen Beratungen im Bereich der Permakultur/zeitgemäßen Selbstversorgung via Videokonferenz, bitte melden Sie sich dazu per E-Mail an.
Webinare sind gerade in Arbeit und für einige Seminarreihen werden sie in Kürze online gehen.

Ich wünsche allen Freundinnen und Freunden der WILDEN ROSE
einen angenehmen Jahresausklang, 
bleiben Sie im Fluss der Zeit und bleiben Sie bitte gesund.
Auf ein Wiedersehen freut sich sehr
Ihre 
Roswitha Diaz Winter

adminroswitha - 16:00:34 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.