Ausbildungszentrum
 
WILDE ROSE

Mit Heilkräutern gesund durch das Jahr: KURZSAUSBILDUNG, SF 2
Frühling- Sommer-Herbst-Winter

MIT EINEM KULINARISCHEN WALDSPAZIERGANG
Was schenkt uns die Natur und der Wald

Seminartyp: 3 AS,HTSV/HTSN, Seminar2GO
Seminarleitung: Elisabeth Pichler

Motto: Grünkraft heißt Lebenskraft.

Wenn im Frühling die ersten Knospen wieder zu sprießen beginnen und die ersten Blätter ihre zarten Spitzen zeigen, finden Sie in der Natur schon wieder alles das, was für Ihr Leben Gesundheit und Wohlbefinden garantiert. Es ist ungewohnt, diese feinen reichen Gaben zu nutzen, doch einmal entdeckt, unvergleichlich.

Der Sommer im Wachsen und Werden und der Herbst mit der geballten Kraft an Pflanzenkraft, decken unsere Tische reichhaltig und wertvoll mit allem, was ein gutes Leben ausmacht.

Doch auch im Winter, im Verborgenen, im scheinbaren Stillstand, lassen sich Schätze heben, denn zu jeder Zeit finden wir vor Ort, was uns nährt und gesund erhält und da Körper- Geist und Seele.
Das alles wussten schon die Menschen vor uns seit Ewigkeiten. In der TEM (Traditionellen europäischen Medizin) wurden diese Erkenntnisse gesammelt und sind heute wieder aktueller, denn je.

Teil 1: Grundlagen der Heilkräuterkunde:

Sie lernen kennen, welche Pflanzen sich eignen, wie die Inhaltsstoffe wirken, was es mit den Farben auf sich hat und wie sie verarbeitet gehören.

Ebenfalls werden Sie die Wirksamkeit von Wald und Knospen kennenlernen.

Teil 2: Tinkturen/ Auszüge:

Um das Beste aus den jeweiligen Heilkräutern zu gewinnen, bedarf es einiges an Kenntnissen zur richtigen Verarbeitung:

Sie lernen, was bei Pflanzenauszügen wirklich zu beachten ist. Auszüge mit Alkohol, Ölen, Essig, Salz und Zucker ergeben wertvolle Helfer.

Besonders gesund: Oxymel.  Ebenfalls helfen Ihnen Heilsalben in den verschiedensten Situationen und hier sind es besonders die Harze, die eine große Wirksamkeit enthalten.

Teil 3: Räuchern

Eine alte Tradition lebt wieder auf und bereichert unser Jahr auf vielfältige Weise. Dass zum Räuchern keineswegs die teure Mischung aus dem Spezialgeschäft notwendig ist, dürfen Sie selbst erleben.


AS von 18.00-21.00 Uhr, bzw. 18.00-20.00Uhr 

7 Einheiten 

Gebühr: 122,50€ (Fixanmeldung bei Bezahlung der Seminargebühr)