Ausbildungszentrum
 
WILDE ROSE

Permakultur – Bauen, Renovieren und Wohnen, Planungsseminar

Vom Wohnraum zum dynamisch ökologischen Lebens(t)raum

Seminartyp: GTS

Leitung: Roswitha Diaz Winter und weitere Experten

Motto: Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen. (chinesische Weisheit) 

ZielIn der Permakultur überlegen wir, lange bevor wir mit unseren Wünschen zum Architekten gehen, wie wir eigentlich leben wollen. Diese Erkenntnisse sind eminent wichtig für unsere Entscheidungsprozesse. Erst wenn wirklich geklärt ist, was unsere lebensgestaltenden Grundbedürfnisse sind, können wir auch die passende Wohnform wählen. Erst dann macht es Sinn, sich auf die Ausgestaltung unseres Wohnbereiches zu konzentrieren.

Wesentlich bei der Gestaltung unserer Wohnentwürfe ist die Reduktion aller benötigten Energien. Wohnräume sollen zu Lebensräumen werden und sich gegebenenfalls dynamisch verändern lassen.

So können Sie neben der ökologischen Komponente (das kompostierbare Haus) auch Kosten sparen, was Ihnen ein selbstbestimmtes Planen, Gestalten und Leben ermöglicht.

Dass nachhaltiges Bauen teuer sein muss, ist übrigens ein Gerücht, denn durch das passende Know-How und der Bereitschaft selbst aktiv zu sein, reduzieren Sie ihren Ressourcenverschleiß drastisch.

Dieses Seminar versteht sich als Planungsgrundlage, mit der Sie sich eine gute Argumentationsgrundlage für Ihre Wohnraumgestaltung erarbeiten.

Ziel des Seminars ist der eigene Planungsentwurf.

Außerdem bekommen Sie viele praktische Hinweise und interessante Kontakte.

Von 10.00 – 18.00 Uhr, Mittag von 13.00 – 14.00 Uhr

7 Einheiten

Gebühr: 122,50€ (Fixanmeldung bei Bezahlung der Seminargebühr) 

Zur Anmeldung