Ausbildungszentrum
 
WILDE ROSE

Waldbaden – Eintauchen, abschalten, genießen SF 7

Seminartyp: HTSN, AS

Leitung: Christian Wagner

Motto: Ruhe finden und etwas für die Gesundheit tun - in der heilenden Waldumgebung


Waldbaden kann jeder und jede ohne besondere körperliche Voraussetzung. Waldbaden ist viel, viel mehr als ein Waldspaziergang - es ist ein Rundum-Eintauchen in die Waldatmosphäre!

Ein Waldbad dauert etwa 3 Stunden. In einer kleinen Gruppe betreten wir bewusst den Wald. Mit verschiedenen Übungen und Meditationen nehmen wir die ganz besondere Waldumgebung mit all unseren Sinnen wahr: das schützende Blätterdach, das beruhigende Grün, die Ruhe in der Vielfalt der Geräusche, den Duft des Waldbodens und wie er sich anspürt, den Geschmack der Pflanzen, die in sich ruhende Kraft der Bäume.

Wir füllen unsere Lungen mit den heilenden Terpenen und stärken damit unsere Gesundheit und unser Immunsystem. Unser Puls wird ruhiger, und nach einem ausgiebigen Waldbad bleibt er das auch für mehrere Tage!

Waldbaden kann man bei fast jedem Wetter. Bei Regen oder kurz danach sind die heilenden Terpene sogar besonders wirksam! Auch im Winter ist ein Waldbad ein Genuss, der uns gleichzeitig stärkt.

Bitte mitnehmen: wasserfeste Sitzunterlage, feste Schuhe, dem Wetter angepasste wärmende Kleidung (manche Übungen finden in Ruhe statt), ev. Regenschutz


HTSN: Von 14.00 – 17.00 Uhr, oder AS von 18.00 – 21.00 Uhr
Seminar2GO

3 Einheiten

Gebühr: 52,50€ (Fixanmeldung bei Bezahlung der Seminargebühr)

Zur Anmeldung